Willkommen

alle 3-4 Wochen 10-15 Minuten:libertäre Ansichten und Themen, Personen und Geschichten

[RSS] Podcast (RSS-Feed)
[RSS] Alle Episoden
[RSS] OneClickSubscription

Aktuelle Kommentare

  • fosforo (Lucio Urtubia - Anarchismus Anarquismo es ist la responsabilidad Verantwortung)
  • Anarcho (Zwischen Ghandi und Bhagat Sing -Anarchistische Einflüsse in Indien(Teil1))
  • Ghassan (Heimliches Lachen in Teherans Universitäten?)
  • Anarcho (Gute Reise, Horst)
  • Anarcho (Zwischen Ghandi und Bhagat Sing -Anarchistische Einflüsse in Indien(Teil1))

Zu Hölle mit der Schule

Re-aktivierte Sendung vom April 2007

# 10.02.15, 14:09:00 von taibo | [RSS] Kommentare (0)

...es fehlen die Gefangenen

Gruesse an die Gefangenen (hier in Köln Ossendorf) in Französisch, Arabisch, Kurdisch, Russisch, Türkisch und Rumänisch

# 30.12.14, 20:04:47 von taibo | [RSS] Kommentare (0)

Gedenktage Sacco und Vanzetti

23.August 1927 Hinrichtung

# 22.08.11, 23:11:31 von taibo | [RSS] Kommentare (0)

Im Herz der Erde - Ökoprotest 1888 Rio Tinto

Am 4. Februar 1888 streikten die Arbeiter der Kupfermine am Rio Tinto , nahe bei Huelva im Süden Spaniens. Sie forderten das sofortige Beenden der "Teleras" (dem Verbrennen des Erzes im Freien).Ihnen schlossen sich die Bauern der Gegend an. Entscheidung zur Organisierung des Streiks beigetragen hat der exilkubanische Anarchist Maximiliano Tornet. Der Streik endete in einem Massaker.
Die verantwortliche Minengesesellschaft - die "Rio Tinto Company Limited" - ist heute der5 grösste Aluminiumproduzent der Welt.

Aktuelle Texte und Töne seht bei: http://radiochiflado.blogsport.de/

# 26.05.11, 15:43:55 von taibo | [RSS] Kommentare (0)

Der Aufstand als soziales Ereignis

Während sich die bürgerlichen Medien mit Inbrunst einer Schrift mit Namen "Der kommende Aufstand" widmen, Intellektuelle sich über den direkten oder indirekten Einfluss irgendwelcher Philosophen dabei streiten, Briefbomben vermeintlicher oder tatsächlicher "aufständischer" Gruppen Justiz und Polizei beschäftigt, flattert uns eine Audiodatei ins Haus, die eine Schrift zusammenfasst, die sich schon zu den ersten Briefbomben 2003 geäussert hatte

http://translationcollective.wordpress.com/2010/02/04/uber-einige-alte-fragen-in-bezug-auf-anarchisten-und-nicht-nur/

Obwohl die gesamte Schrift (s.o.a. Link) uns damals etwas weitschweifig erschien, drückte sie aber eine Ansicht aus, die wir damals wie heute voll unterstützen können.

Nun also - aus aktuellem Anlass - eine Zusammenfassung von AnnaNym, gesprochen von "Julia"

# 24.01.11, 17:53:28 von taibo | [RSS] Kommentare (0)