Willkommen

alle 3-4 Wochen 10-15 Minuten:libertäre Ansichten und Themen, Personen und Geschichten

[RSS] Podcast (RSS-Feed)
[RSS] Alle Episoden

Aktuelle Kommentare

Georg Glaser, die Zweite

aus der Autobiografie "Jenseits der Grenzen"
Das Lied zu Anfang, aufgenommen beim "Chor ohne Namen" aus Nancy, handelt es sich um "La chanson de Craonne" , ein bis 1970 in Frankreich verbotenes antimilitaristisches Lied, das 1917 zum ersten Mal von revoltierenden Soldaten gesungen wurde.
Seine beiden letzten Strofen lauten:

Es tut weh auf die großen Boulevards zu sehen,
wo sich die großen Herren breit machen.
Für die mag das Leben schön sein,
aber nicht für uns.
Die suchen sich immer neue Druckposten,
damit sie noch mehr Leute in die Gräben schicken können,
die ihren Wohlstand verteidigen, denn wir haben nichts.
Alle unsere Kameraden sind da oben begraben, nur um den
Wohlstand dieser Herren zu verteidigen.
Refrain
Die, die Kohle haben, sollten sich zusammentun
weil wir uns für sie schinden
Aber damit ist Schluß,
weil die Fettsäcke sich immer drücken
Jetzt seid ihr an der Reihe, ihr großen Herren,
da auf die Hochebene zu steigen
und wenn ihr Krieg wollt,
bezahlt dafür mit eurer Haut.

# 19.01.10, 00:20:38 von taibo | [RSS] Kommentare (6)

Kommentare

  1. Gramho sagt am Oct 13, 2020 @ 04:46:

    Explore and monitor your or other person's Instagram content with all the statistics in a new and better way – Gramho.
  2. Pelle Pelle Jacket sagt am Oct 17, 2020 @ 17:27:

    I really enjoyed reading your article. I found this as an informative and interesting post, so I think it is very useful and knowledgeable.
  3. Tenth Doctor Trench Coat sagt am Nov 14, 2020 @ 15:49:

    Good article, but it would be better if in future you can share more about this subject. Keep posting.
  4. Top Gun Bomber Jacket Costume sagt am Nov 19, 2020 @ 08:23:

    Pretty cool post. It’s really very nice and useful post. Keep it up!!
  5. omaha private investigator sagt am Dec 4, 2020 @ 17:10:

    Hahahah! That was well said!
  6. Disposable face mask made in USA sagt am Jan 4, 2021 @ 09:20:

    It was a decent post to be sure. I completely delighted in understanding it in my lunch time. Will definitely come and visit this blog all the more frequently. Much obliged for sharing.

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.